background
background
background
background

8. Stationärmotortreffen

8. Internationales Stationärmotorentreffen u. Andampfen der Lanz- Lokomobile am Sonntag, den 28.April 2019 am Bulldog-Museum Burkhardtsdorf

Die Bulldog-Freunde Erzgebirge e.V. veranstalten am Sonntag den 28.4.2019, ab 10 Uhr ein internationales Stationärmotorentreffen am Bulldog-Museum in Burkhardtsdorf. Alle, die sich für historische Technik interessieren, kommen dort voll auf ihre Kosten. Es haben sich sowohl internationale Teilnehmer aus Tschechien,  der Schweiz, den Niederlanden und Ungarn, als auch Teilnehmer aus ganz Deutschland angemeldet, so dass über 100 historische Motoren mit vielen verschiedenen Anbaugeräten zu sehen sein werden.

Das diesjährige Treffen steht unter dem Thema „100. Geburtstag unserer Hartmann-Dampfmaschine“ .

Das Rahmenprogramm ist darauf abgestimmt. So wird um 14 Uhr im Dampfmaschinenhaus die Chemnitzer Gästeführerin Frau Ramona Wagner, als Berta Hartmann verkleidet, einen Vortrag über die Firmengeschichte der Hartmann A.-G. Chemnitz halten. Als weiteren besonderen Höhepunkt präsentieren wir den Besuchern den einzigen Hartmann-Dampf-Traktor, den es nach unserem Wissen noch gibt!

Unsere Hartmann-Dampfmaschine wird natürlich über den Tag auch mehrfach vorgeführt.

Natürlich werden auch wieder viele verschiedene andere Maschinen vorgeführt, so zum Beispiel eine historische Klettersäge zum Entasten von Bäumen, eine  Fuchsschwanzsäge mit Verdampfermotor, eine historische Waschmaschine, eine Holzwolle-Seilmaschine, usw..

Die Dampf-lokomobile treibt eine Kreissäge an,  so dass für alle Technikinteressierten etwas dabei ist. Natürlich wird auch wieder der 1000 PS-Stern-Motor gezündet, und zwar 11 u. 13 Uhr.

Für die Kinder gibt es Kinderschminken und eine Dampfeisenbahn zum Mitfahren. Die Schützen öffnen ihren Schießstand. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wie immer bitten wir die Anwohner um Verständnis für die Verkehrs-einschränkungen, die sich mit dem Fest ergeben.

6. Stationärmotoren-Treffen

Und Andampfen der Lanz- Lokomobile am 19. April 2015

Alle technik- u. dampfinteressierten Leute bekommen am 19. April 2015, ab 10 Uhr am Bulldog-Museum in Burkhardtsdorf zum 6. Stationärimotorentreffen und Andampfen der Lanz-Lokomobile wieder ein High-light geboten. Ein Hingucker wird auf jeden Fall wieder die originale funktionstüchtige Dampfwalze von Herrn Adam aus Sayda sein. Diese kann man in Aktion erleben. Wer sich lieber für die kleinere Ausführung interessiert, der kann sich bei den Modell-Dampf-Ausstellern umsehen. Einige von ihnen haben ihr Kommen zugesagt und werden die Besucher mit hochwertigen Modellen begeistern. Die Lanz-Lokomobile wird natürlich auch selber in Aktion treten und irgendwas antreiben. Es wird ebenfalls wieder eine große Fuchsschwanzsäge mit Verdampfermotor da sein und große Holzstämme zersägen.

Auch die Stationärmotoren-Fraktion wird diesmal noch stärker und wieder international vertreten sein. Es haben sich schon viele Aussteller aus ganz Deutschland und aus dem Ausland angemeldet. Außerdem wird neben Motoren, die ihren 100. Geburtstag schon hinter sich haben und trotzdem noch laufen, auch wieder ein 1000 PS-9-Zylinder-Sternmotor einer AN-2 zu sehen und vor allem zu hören sein.

Da diesmal die Jahreshauptversammlung der IG-HM (Interessengemeinschaft Historische Motoren) bei uns stattfindet, kommen viele Stationär-motorenfreunde zu uns, die bisher noch nicht in Burkhardtsdorf waren. Somit ist für neue Motorenvielfalt für die Besucher gesorgt.

Wer noch mit einem Stationärmotor teilnehmen möchte, kann sich dann vor Ort oder bis 31.3.2015 per Email anmelden. Benötigt werden die Adresse des Ausstellers sowie die wichtigsten Daten vom Motor (Typ, Hersteller, Baujahr, Leistung, evtl. Besonderheiten). Anreise für Aussteller ist ab Samstag möglich.

Betrifft nur Mitglieder der IG-HM:

Am 18.4.2015 findet um 18.00 Uhr im Gymnastikraum der Eurofoam-Arena (Gebäude am Platz) die Jahreshauptversammlung der IG-HM statt.

Für das leibliche Wohl ist rundum gesorgt!

Das nächste Stamo-Treffen findet dann wieder im April 2017 statt.